COMING UP ___________________________________ IM MÄRZ 2019 _______________________________ LITERATURHAUS STUTTGART

Am Mittwoch, 20.03. lese ich aus Daniel Mendelsohns neuem Buch "Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich". Das Gespräch  mit Daniel Mendelsohn im Literaturhaus Stuttgart moderiert Anat Feinberg. Beginn: 19:30 Uhr

COMING UP ___________________________________ IM MÄRZ 2019 _____________ LITERATURHAUS STUTTGART IM HOSPITALHOF

Am Dienstag, 26.03., 11:00 Uhr lese ich aus "Der Steppenwolf" von Hermann Hesse im Rahmen der Veranstaltung Sternchenthemen im Deutsch-Abitur mit Prof. Dr. Rainer Moritz. Es moderiert Anja Brockert, Timo Brunke wird poetisch intervenieren und SWR 2 Wissen zeichnet auf. 

COMING UP ___________________________________ IM MÄRZ 2019 _____________________________________THEATEREI HERRLINGEN

Am Sonntag, 17.03. 11:00 Uhr: Lesung aus Peter Härtlings "Liebste Fenchel!" zusammen mit dem Staufer Quartett in der Theaterei in Herrlingen bei Ulm.

Februar 2019

Fotos: Katja Gasser, Robert Renk, Privat

So früh im Jahr bereits ein Highlight: Mit T. C. Boyle bei der Weltpremiere seines neuen Romans in Innsbruck!

Wir haben Ausschnitte aus "Das Licht" gelesen. Auf Einladung der Wagner'schen Buchhandlung im Treibhaus Innsbruck. Die Veranstaltung war so schnell ausverkauft, daß eine Live-Schaltung für noch mal 200 Fans in den Keller eingerichtet wurde. Danke an Robert Renk (Wagner'sche) und Annette Pohnert (Hanser Verlag) und die großartige Moderatorin des Abends Katja Gasser (ORF).

 

Lesung aus Peter Härtlings "Liebste Fenchel!" zusammen mit dem Staufer Quartett in der Bücherei in Neuhausen.

 

Als Sprecher in den arte Produktionen Stadt Land Kunst, Tracks, Magische Gärten, arte-Reportage Venezuela und in den Dokumentationen Leonardos geheimnisvolles Bildnis, Gottes missbrauchte Dienerinnen, Crossing the Empty Quarter und Agnès Varda - Publikumsgespräche 1+ 2.

Januar 2019

Lesung aus "Afrotopia" von Felwine Sarr im Literaturhaus Stuttgart.

 

Als Sprecher in den arte Produktionen Stadt Land Kunst, Vox Pop, Philosophie ("Was bleibt von der Natur übrig"),

Pompei - 360 Grad VR und in den Dokus Die Kim-Dynastie und Wundersames Norwegen.

 

Als Sprecher in der Produktion LOSERS ("Die Stärke des Verlierens") in den Episoden 3 und 5. Die erste Staffel läuft ab dem 1. März auf NETFLIX !

Dezember 2018

Lesung im Literaturhaus Halle an der Saale mit Conny Wolters zum 90. Geburtstag von Dschingis Aitmatow aus seiner Novelle "Djamilah"

 

In der Reihe "Klassiker der Literaturgeschichte" im Literaturhaus Stuttgart habe ich aus Gottfried Kellers Novelle "Romeo und Julia auf dem Lande" gelesen. In Ton und Bild hier auf SWR 2 Wissen.

 

Als Sprecher in den arte Produktionen Stadt Land Kunst, Stätten des Glaubens und in Die Rückkehr de Saint-Exupérys nach Tarfaya.

November 2018

Als deutsche Stimme von Richard Powers im Literaturhaus Stuttgart.

 

Als Sprecher in den arte Produktionen von Stadt Land Kunst, arte Reportage, In der Welt zu Hause, arte Regards,

und in den Dokumentationen Achtung Weltraumschrott und der Serie Die Tanzschüler der Pariser Oper - 5 Jahre später.

 

Für den Büchermarkt im Deutschlandfunk bin ich in den Beiträgen zu Essad Bey und Gerald Murnane zu hören.

 

Piers Morgan interviewt Serienkiller. Ich habe Alex Henriquez meine Stimme geliehen! Bald auf NETFLIX zu sehen.

Oktober 2018

Als deutsche Stimme von Zülfü Livaneli und Aka Mortschiladse im Literaturhaus Stuttgart.

 

Als Sprecher in den arte Produktionen von Stadt Land Kunst, arte Reportage, Sakrale Bauwerke, Kreatur, Vox Pop und in den Dokumentationen Le monde selon Xi Jinping, Milliarden für den Terror, Italien und die Populisten: Eine Gefahr für Europa? und Bärenstark - Revolutioniert Meister Petz die Medizin?

 

Leseperformance der Akademie für gesprochenes Wort Stuttgart im Ungarischen Kulturinstitut Stuttgart zur Eröffnung der Ausstellung  "Auch Frauen waren Helden"

 

Der Anmerker im SWR 2 Feature Melkroboter machen auch Mist - Die Digitalisierung des Kuhstalls von Ulrich Land.

September 2018

Als deutsche Stimme von Michael Ondaatje habe ich Ausschnitte aus seinem Roman "Kriegslicht" (Hanser) gelesen. Im Literaturhaus Stuttgart.